Mit leeren Händen

Predigt mit Prediger 7,15-18

Gibt es eigentlich etwas, was sich im Leben wirklich lohnt? Etwas, was Bestand hat über mein Leben hinaus? Was zählt am Ende in Gottes Augen? Und was kann ich tun, damit ich am Ende nicht vergeblich gelebt habe? Was wir darüber von einem depressiven König und einem Kumpel des berühmtesten Reformators lernen können, hörst du in dieser Predigt.

Predigt herunterladen

17. Februar 2019 | Septuagesimä | Gemeindehaus Hahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.